19.06.18

► VIDEO: Das System produziert Krieg - Oskar Lafontaine über große und kleine Oligarchien

Der Politikveteran Oskar Lafontaine hielt auf einer Konferenz der Linksfraktion eine Rede, die sein Verhältnis zum Kapitalismus noch mal deutlich machte. Diesmal ging es um internationale Sicherheit und die Möglichkeit eines Ausgleiches
in der Geopolitik.
RT Deutsch dokumentiert seinen Auftritt in Berlin in voller Länge.




17.06.18

► VIDEO: BRISANT! DANIELE GANSER - Trump bombardiert Syrien - Ist das legal?

BRANDAKTUELLER Vortrag vom 23.4.2018 in Owingen am Bodensee im KulturO Dr. DANIELE GANSER - von SIPER -Swiss Institut for Peace and Energy Research, BASEL. Er ist Historiker und Friedensforscher und war bis vor Kurzem als Dozent an 2 Schweizer Universitäten aktiv.





16.05.18

► VIDEO: "Das ist doch krank!" - Sahra Wagenknecht hält Bundeskanzlerin Merkel mächtige Standpauke

Generalaussprache zur Regierungspolitik - Dr. Sahra Wagenknecht (Die Linke)

WWW.KRIEG.CO PRESSEECHO:
Angela Merkel ist seit 2005 die Bundeskanzlerin Deutschlands – reichlich viel Zeit, in denen man auch viele Fehler machen kann. Was unter den Regierungen Merkels ihrer Meinung alles falsch gemacht worden sei und werde, ratterte die Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht, heute Punkt für Punkt im Bundestag herunter.



20.04.18

► VIDEO: "Ohne Sinn und Verstand!" - Gysi rechnet mit "US-höriger" Bundesregierung ab | WWW.KRIEG.CO

"Ohne Sinn und Verstand!" - Gysi rechnet mit "US-höriger" Bundesregierung ab — RT Deutsch:

WWW.KRIEG.CO 
WWW.KRIEG.CO | "Gregor Gysi, Mitglied der Fraktion DIE LINKE, hat heute im Bundestag eine Brandrede gegen die deutsche Regierungspolitik gehalten, die fatalerweise den "Konfrontationskurs der USA ohne Sinn und Verstand" mittrage.
Als Beispiele für ein in diesem Zusammenhang erkennbares Muster nennt er den Kosovokrieg, als die NATO mit Deutschlands Beteiligung mutmaßlich völkerrechtswidrig und ohne Zustimmung Serbiens das Kosovo abtrennte.

Gysi weiter:

Wer nicht aufhören kann zu siegen, bezahlt eines Tages dafür. Jetzt ist es weltweit und in Europa soweit. Der Krieg der USA und anderer gegen den Irak war völkerrechtswidrig. Sie waren nicht angegriffen worden vom Irak und es gab auch keinen Sicherheitsbeschluss. Der Krieg der Türkei gegen Syrien ist völkerrechtswidrig. Wieder gab es keinen Angriff und keinen Sicherheitsbeschluss. Gegen Russland wurden umfangreiche Sanktionen beschlossen. Gegen die USA und die Türkei wagen sie nicht einmal darüber nachzudenken. […] Übrigens: Der Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien war ebenfalls völkerrechtswidrig, wieder kein Angriff, wieder kein Sicherheitsratsbeschluss.

17.04.18

► VIDEO: WWW.KRIEG.CO • NATO-Angriff auf Syrien am 14. April 2018 • nachdenKEN

#VIDEO► https://nyc.de/2H5OcLf : In der Nacht auf Samstag, den 14. April, feuerten die USA in Abstimmung mit ihren NATO-Verbündeten Großbritannien und Frankreich rund 100 Raketen auf angebliche Chemiewaffenstandorte in der syrischen Hauptstadt Damaskus ab. Ziel war es, die dort unterstellte Herstellung von chemischen Kampfstoffe zu unterbinden und so den Assad unterstellten Einsatz von Giftgaseinsatz in der syrischen Stadt Duma Anfang April zu vergelten. Dieser Militärschlag wurde von Trump zuvor öffentlich angekündigt und Assad im selben Atemzug als „Tier“ bezeichnet.

16.04.18

WWW.KRIEG.CO • Krieg benötigt immer Sündenböcke, egal, ob außen oder innen.

KenFM Tagesdosis 16.4.2018 - "Sündenböcke" Ein Kommentar von Susan Bonath.


Der Westen ist in Angriffslaune. Alles scheint er dafür zu tun, 73 Jahre nach dem Ende des zweiten, einen dritten Weltkrieg zu eskalieren. Wenn nichts mehr geht, bleibt die Rüstungsindustrie als letzte profitable Superbastion der Kapitalakkumulation übrig. Die Kriegslüsternen schielen schon auf den Rattenschwanz: Zerstörung, Wiederaufbau – endlich neue Profite.

Längst in vollem Gange ist der Krieg derweil im Inneren der Imperien. Er benötigt keine Bomben, Panzer und Gewehre. Still spuckt er die Überflüssigen aus. Still zerstört er Existenzen. Still schürt er Zukunftsangst und Aggressionen in den Köpfen. Still treibt er Millionen Arbeitsmigranten auf verzweifelte Suche nach einem Einkommen. Und laut brüllt er seine Opfer zu Sündenböcken.

► VIDEO: Giftgas Einsatz unter falscher Flagge ▶ Professor Günter Meyer im ARD

WWW.KRIEG.CO Im ARD-Mittagsmagazin kam Prof. Günter Meyer zu Wort. Der Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt (ZEFAW) an der Universität Mainz äußerte sich zu den Anschuldigungen des Westens gegenüber dem syrischen Assad-Regime, dass dieses wiederholt Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzte. "Wir haben schon eine ganze Reihe von solchen Fällen gehabt, wo von den Oppositionellen unter Falscher Flagge agiert worden ist", kontert dagegen Prof. Meyer. "Hauptzielsetzung der Weißhelme sei es, solche Bilder zu inszenieren", fährt Meyer fort und dürfte dem geneigten ARD-Zuschauer wohl eine dicke Falte auf der Stirn hinterlassen haben.