31.08.15

Litauen: NATO Kampfpanzer von Bundeswehr und US-Army gegen Russland

(99) Anonymous - Litauen: Kampfpanzer von Bundeswehr und US-Army gegen...:


Litauen: Kampfpanzer von Bundeswehr und US-Army gegen Russland

Die USA und ihr Waffenbruder, die okkupierte Bundesrepublik, schaffen weiterhin unermüdlich Kriegsgerät nach Osteuropa. Neben Abrams Kampfpanzern der US-Army rollten am vergangenen Montag erstmals auch Panzer der deutschen Bundeswehr durch Litauen. Das bizarre Schauspiel wurde in der litauischen Stadt »Schaulen« gefilmt. Für den Ausflug ins litauische Niemandsland, wurden eigens sogar einige BRD-Fähnchen am ausgeborgten Kriegsgerät des deutschen Steuerzahlers montiert. Die Tour bereitet den Beteiligten Soldaten offenbar viel Spaß. Auf ihren Panzern sitzend begrüßten Sie lachend und winkend das heimische Fußvolk. Das asoziale Bild, dass die Truppe mal wieder abgibt, lässt sich eigentlich nur noch mit einem Kasten Sternburger Export toppen, der sich an der Kanone baumelnd ebenfalls den Weg durch Litauen bahnt.Begründet wird der Aufmarsch erneut durch "anstehende Übungen". Unter dem Namen „Saber Strike 2015“ lässt die NATO jetzt wochenlang in Polen, Estland, Lettland und Litauen, den Krieg gegen Russland üben. Beunruhigend ist die Tatsache, dass USA und das von ihr befehligte NATO-Kriegsbündnis, von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, in den letzten Wochen und Monaten, tausende Panzer an den russischen Grenzen in Stellung gebracht haben. Bleibt zu hoffen, dass sich aus der vermeintlichen Übung, kein neuer heißer Krieg auf europäischen Boden entwickelt. Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

Posted by Anonymous on Mittwoch, 20. Mai 2015

Instrumentalisierende Kriegsführung

Watch " www.Krieg.Co - Instrumentalisierende Kriegsführung" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek:

»Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens. Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet.«





Klagemauer.TV entlarvt mit dieser Dokumentation die vorausberechnenden Spielzüge und Täuschungsmanöver der Globalstrategen, die schon längst ganze Völker so manipulieren, dass diese sich unmerklich selber vernichten. Ein erschütterndes Zeitdokument, das aktuelle Weltpolitik aus einem erweiterten Blickwinkel betrachtet und bildgewaltig dokumentiert.


20.08.15

Der Vietnamkrieg - Doku 2015" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek

Watch "Der Vietnamkrieg - Doku 2015" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek:

"Vor 40 Jahren ging der Vietnamkrieg zu Ende, der die ganze Welt in Atem hielt. Die Dokumentation von Christel Fomm portraitiert das unfassbare Leid und bietet Zeitzeugenberichte, Einlassungen von Historikern und bisher unveröffentlichtes Archivmaterial.







15.08.15

Wie Medien Krieg machen. Marko Jošilo und Eva Herman im Interview bei Michael Vogt • Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek

Watch "Wie Medien Krieg machen. Marko Jošilo und Eva Herman im Interview bei Michael Vogt" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek:
Eva Herman und Marko Jošilo im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Im Film "Wag the Dog" aus dem Jahr 1997 inszeniert der US-Amerikanische Präsident mit Hilfe von Filmproduzenten und Medien einen fiktiven Krieg, um im Präsidentschaftswahlkampf von persönlichen Problemen abzulenken. Mag dieses spezielle Szenario zwar fiktiv sein, so ist es die generelle Vorgehensweise aber keineswegs.




Das Schicksalsrad der Welt dreht sich immer schneller: Die katastrophalen Entwicklungen in Griechenland und in der Ukraine und natürlich dem Rest der Welt zeigen uns gerade auch hier, im deutschsprachigen Raum, dass die Krisen und Kriege immer näher rücken. Gewiss, wir sprechen in diesem Zusammenhang „NUR“ immer über die Symptome. Denn die wahren Ursachen sind, wie wir wissen, an ganz anderer Stelle zu suchen: Eine kleine, aber gierige Macht-Elite des internationalen Finanzsystems streckt ihre Finger aus und greift global alles ab, was sie kriegen kann. Dabei wird sie immer deutlicher sicht- und spürbar, die Umverteilung von Fleißig nach Reich.


Diese zerstörerischen Vorgänge, die...

Der türkische Bombenkrieg - Gefährlicher Doppelschlag | Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek

Watch "Gefährlicher Doppelschlag - Der türkische Bombenkrieg" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek:


Die Folgen der türkischen Luftschläge auf Stellungen der PKK waren absehbar: Der Kurden-Konflikt flammt wieder auf, droht auch nach Deutschland überzugreifen. Schuld an der Eskalation trägt auch die Bundesregierung. Sie duldet seit Jahren, dass der NATO-Partner Türkei aus Machtkalkül in der Region politisch zündelt.





Georg Restle: „Der Krieg sei die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln, hat ein preußischer Generalmajor einmal gesagt. In diesem Sinne stellt sich die Frage: Welche Politik verfolgt der türkische Präsident Erdogan eigentlich gerade in Syrien und im Nordirak? Und welche Politik verfolgt die Bundeskanzlerin? Denn ganz offensichtlich hat die Kanzlerin ihrem türkischen Bündnispartner einen Blankoscheck ausgestellt bei seinem Krieg gegen die kurdische Arbeiterpartei PKK. Die Folgen dieser Politik könnten grausam werden, nicht nur im Nordirak oder der Türkei, sondern auch hier in Deutschland. Markus Zeidler, Marc Thörner und Olga Sviridenko über Erdogans Krieg und Merkels Schweigen.“
Wie weit darf ein Mann gehen, den man einen „Verbündeten“ nennt?

14.08.15

Nach Kampfjet-Absturz : Ermittlungsergebnis lässt auf sich warten

Nach Kampfjet-Absturz : Ermittlungsergebnis lässt auf sich warten | Oberfranken | Nachrichten | BR.de:

  • Wer kommt für die Kosten der Aufräumarbeiten nach dem Absturz des F-16-Jets am östlichen Rand von Oberfranken auf?
  • Das Landratsamt Bayreuth geht davon aus, dass die angefallenen Kosten von den US-Streitkräften beglichen werden.

06.08.15

6. August 1945 - "US-Atombombe verwandelt Hiroshima in ein Inferno"

Watch "US-Atombombe verwandelt Hiroshima in ein Inferno" Video at ► http://WAHRHEIT.TV Mediathek:

Die US-amerikanischen Atombombenabwürfe auf Hiroshima am 6. August und Nagasaki am 9. August 1945 waren der erste und bislang einzige Einsatz von Atomwaffen in einem Krieg. Sechs Tage danach gab Kaiser Hirohito mit der Rede vom 15. August die Beendigung des „Großostasiatischen Krieges“ bekannt. Mit der Kapitulation Japans endete am 2. September der Zweite Weltkrieg auch in Asien, nachdem er in Europa mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht bereits seit dem 8. Mai 1945 beendet war.






Die Atombombenexplosionen töteten insgesamt etwa 92.000 Menschen sofort – fast ausschließlich Zivilisten und von der japanischen Armee verschleppte Zwangsarbeiter. An Folgeschäden starben bis Jahresende 1945 weitere 130.000 Menschen. In den weiteren Jahren kamen etliche hinzu.

Das Gedenken an die Opfer spielt in Japan eine große Rolle in der nationalen Kultur und im nationalen Selbstverständnis. Weltweit wurden Hiroshima und Nagasaki zu Symbolen für die Schrecken des Krieges und vor allem eines möglichen Atomkrieges zu Zeiten des Kalten Krieges.