01.09.14

Gregor Gysi, DIE LINKE: Wir sollten so schnell wie möglich Waffenexporte verbieten

Watch "Gregor Gysi, DIE LINKE: Wir sollten so schnell wie möglich Waffenexporte verbieten" Video at Wochenschau.TV:


Submitted By: Wahrheit.TV on September 01, 2014
About the Video: linksfraktion wrote: 01.09.2014, Sondersitzung des Bundestages zu den von der Bundesregierung beschlossenen Waffenlieferung im Kampf gegen die IS-Terrorarmee - Der 1. September war der Tag, an dem der schlimmste Krieg in der Geschichte der Menschheit durch Deutschland begonnen wurde - der Zweite Weltkrieg. Hätte Deutschland 1945 nicht sagen müssen, dass wir nie wieder an Kriegen verdienen wollen?


Dr. Gregor Gysi (DIE LINKE):
Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Herr Präsident, Sie haben zu Beginn an die Bedeutung des heutigen Datums erinnert. Tatsächlich, der 1. September vor 75 Jahren war der Tag, an dem der schlimmste Krieg in der Geschichte der Menschheit durch Deutschland begonnen wurde, der Zweite Weltkrieg. Deshalb ist dieser Tag zum Weltfriedenstag geworden. Ich muss Ihnen ehrlich sagen: Ich finde es mehr als stillos, ...

10.06.14

Wie funktionieren moderne Kriege?





1. Destabilisieren 

• Der Angreifer schürt Unruheherde im Lande seines Zielobjekts.

• Er destabilisiert das Land seines Zielobjekts bis hin zu Bürgerkriegen.

2. Wie tut er das? 

07.06.14

Die Geheimpläne des Kalten Kriegs (Dokumentation)

Es gibt sie noch heute, überall in Deutschland: vergessene Bunkeranlagen, verwaiste Stützpunkte und verfallene Waffenlager. Es sind Relikte eines globalen Machtkampfs zwischen Ost und West, der im Fall einer militärischen Eskalation auf deutschem Boden eine Trümmerlandschaft hinterlassen hätte. Die Gefahr eines alles verheerenden Nuklear-Krieges der Supermächte war kein fernes Planspiel, sondern jahrzehntelang eine konkrete Bedrohung.


Im Video wird gezeigt, wovon die Bevölkerung auf beiden Seiten damals nur wenig oder gar nichts erfuhr: von der Ausbildung geheimer Partisanentruppen, die im Rücken der Front operieren sollten bis hin zu Kriegsplänen und Szenarien, in denen die atomare Vernichtung ganzer Großstädte und Ballungsräume wie München oder Hamburg in Kauf genommen wurde - mit vielen Millionen Toten.Im Video wird gezeigt, wovon die Bevölkerung auf beiden Seiten damals nur wenig oder gar nichts erfuhr: von der Ausbildung geheimer Partisanentruppen, die im Rücken der Front operieren sollten bis hin zu Kriegsplänen und Szenarien, in denen die atomare Vernichtung ganzer Großstädte und Ballungsräume wie München oder Hamburg in Kauf genommen wurde - mit vielen Millionen Toten.

03.06.14

Schreckliche Bilder • Mehrere Tote nach Luftangriff in Lugansk Ost-Ukraine • 18+

Wer wird uns helfen? Lugansk 2014.02.06.

18+ Ужас! Кто поможет нам ?  Луганск 02.06.2014. После авиа удара. РЕПОС...