18.03.14

Putin Rede vor dem Parlament [18.03.2014]

WWW.WAHRHEIT.TV
In einer Rede an die Nation nannte Vladimir Putin die Halbinsel Krim einen "unabtrennbaren" Bestandteil Russlands - und  begrüßte die neue Republik Krim mit der  Hafenstadt Sewastopol in der russischen Föderation. Kurz darauf wurde die entsprechenden Verträge unterzeichnet.  
Aus Kiew kam eine deutliche Reaktion. Man werde eine Eingliederung der Krim "nie" akzeptieren, hieß es aus dem Außenministerium.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen