20.04.18

► VIDEO: "Ohne Sinn und Verstand!" - Gysi rechnet mit "US-höriger" Bundesregierung ab | WWW.KRIEG.CO

"Ohne Sinn und Verstand!" - Gysi rechnet mit "US-höriger" Bundesregierung ab — RT Deutsch:

WWW.KRIEG.CO 
WWW.KRIEG.CO | "Gregor Gysi, Mitglied der Fraktion DIE LINKE, hat heute im Bundestag eine Brandrede gegen die deutsche Regierungspolitik gehalten, die fatalerweise den "Konfrontationskurs der USA ohne Sinn und Verstand" mittrage.
Als Beispiele für ein in diesem Zusammenhang erkennbares Muster nennt er den Kosovokrieg, als die NATO mit Deutschlands Beteiligung mutmaßlich völkerrechtswidrig und ohne Zustimmung Serbiens das Kosovo abtrennte.

Gysi weiter:

Wer nicht aufhören kann zu siegen, bezahlt eines Tages dafür. Jetzt ist es weltweit und in Europa soweit. Der Krieg der USA und anderer gegen den Irak war völkerrechtswidrig. Sie waren nicht angegriffen worden vom Irak und es gab auch keinen Sicherheitsbeschluss. Der Krieg der Türkei gegen Syrien ist völkerrechtswidrig. Wieder gab es keinen Angriff und keinen Sicherheitsbeschluss. Gegen Russland wurden umfangreiche Sanktionen beschlossen. Gegen die USA und die Türkei wagen sie nicht einmal darüber nachzudenken. […] Übrigens: Der Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien war ebenfalls völkerrechtswidrig, wieder kein Angriff, wieder kein Sicherheitsratsbeschluss.

17.04.18

► VIDEO: WWW.KRIEG.CO • NATO-Angriff auf Syrien am 14. April 2018 • nachdenKEN

#VIDEO► https://nyc.de/2H5OcLf : In der Nacht auf Samstag, den 14. April, feuerten die USA in Abstimmung mit ihren NATO-Verbündeten Großbritannien und Frankreich rund 100 Raketen auf angebliche Chemiewaffenstandorte in der syrischen Hauptstadt Damaskus ab. Ziel war es, die dort unterstellte Herstellung von chemischen Kampfstoffe zu unterbinden und so den Assad unterstellten Einsatz von Giftgaseinsatz in der syrischen Stadt Duma Anfang April zu vergelten. Dieser Militärschlag wurde von Trump zuvor öffentlich angekündigt und Assad im selben Atemzug als „Tier“ bezeichnet.

16.04.18

WWW.KRIEG.CO • Krieg benötigt immer Sündenböcke, egal, ob außen oder innen.

KenFM Tagesdosis 16.4.2018 - "Sündenböcke" Ein Kommentar von Susan Bonath.


Der Westen ist in Angriffslaune. Alles scheint er dafür zu tun, 73 Jahre nach dem Ende des zweiten, einen dritten Weltkrieg zu eskalieren. Wenn nichts mehr geht, bleibt die Rüstungsindustrie als letzte profitable Superbastion der Kapitalakkumulation übrig. Die Kriegslüsternen schielen schon auf den Rattenschwanz: Zerstörung, Wiederaufbau – endlich neue Profite.

Längst in vollem Gange ist der Krieg derweil im Inneren der Imperien. Er benötigt keine Bomben, Panzer und Gewehre. Still spuckt er die Überflüssigen aus. Still zerstört er Existenzen. Still schürt er Zukunftsangst und Aggressionen in den Köpfen. Still treibt er Millionen Arbeitsmigranten auf verzweifelte Suche nach einem Einkommen. Und laut brüllt er seine Opfer zu Sündenböcken.

► VIDEO: Giftgas Einsatz unter falscher Flagge ▶ Professor Günter Meyer im ARD

WWW.KRIEG.CO Im ARD-Mittagsmagazin kam Prof. Günter Meyer zu Wort. Der Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt (ZEFAW) an der Universität Mainz äußerte sich zu den Anschuldigungen des Westens gegenüber dem syrischen Assad-Regime, dass dieses wiederholt Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einsetzte. "Wir haben schon eine ganze Reihe von solchen Fällen gehabt, wo von den Oppositionellen unter Falscher Flagge agiert worden ist", kontert dagegen Prof. Meyer. "Hauptzielsetzung der Weißhelme sei es, solche Bilder zu inszenieren", fährt Meyer fort und dürfte dem geneigten ARD-Zuschauer wohl eine dicke Falte auf der Stirn hinterlassen haben.

► VIDEO: „Wir werden komplett verschaukelt. Der Syrienkrieg...

(20) Zeit im Bild - „Wir werden komplett verschaukelt. Der Syrienkrieg...:

"Lugar: „Märchen von Aleppo” Zeit im Bild
„Wir werden komplett verschaukelt. Der Syrienkrieg wird von außen am Leben gehalten”: Robert Lugar, Klubobmann des Team Stronach. In der Pressestunde erklärt er, was er unter dem „Märchen von Aleppo” versteht:"


12.04.18

► VIDEO: Illegale Kriege: Türkei und Syrien, Dr. Daniele Ganser an der Universität in Köln (03.06.2017)

Dr. Daniele Ganser sprach am 3. Juni 2017 an der Universität in Köln. Sein aktuelles Buch "Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" begleiteten diesen Vortrag.






In diesem Vortrag werden vor allem die Situationen in den Ländern Türkei und Syrien behandelt.
Die Türkei hat, wenn man auf die Weltkarte blickt, eine geopolitische Schlüsselposition: Sie ist die

WWW.KRIEG.CO : Wieso begleitet die deutsche Fregatte "Hessen" das US-Kampfgeschwader in den Krieg nach Syrien? — RT Deutsch

Syrien-Krise: Wieso begleitet eine deutsche Fregatte das US-Kampfgeschwader nach Nahost? 

RT Deutsch: "Am 11. April sticht der Flugzeugträgerverband USS Harry S. Truman von der US-Ostküste gen Nahost in See, mit dabei die auf Flugabwehr spezialisierte deutsche Fregatte Hessen. Die Begründung der Bundesmarine lässt angesichts jüngster Trump-Drohungen aufhorchen."

"Fähigkeiten einer deutschen Verbandsflugabwehrfregatte unter Beweis stellen"

Begleitet wird die Strike-Group von der deutschen Verbandsflugabwehrfregatte "Hessen" (F 221) der Sachsen-Klasse unter dem Kommando von Fregattenkapitän Oliver Pfennig. Die Hauptaufgabe der Fregatte besteht in der Luftverteidigung, also Bekämpfung von Flugzeugen und anderen Luftzielen – zum Schutz von Marineverbänden und verbündeten Kräften an Land. Dafür ist sie laut Darstellung der Bundesmarine mit "sehr leistungsfähigen Radargeräten" und weitreichenden Flugkörpern ausgerüstet. Sie ist auch dafür bestimmt, Führungsaufgaben innerhalb eines Kriegsschiffverbandes zu leisten. Im konkreten Fall soll sie laut Aussage des Kapitäns "die Fähigkeiten einer deutschen Verbandsflugabwehrfregatte unter Beweis stellen".

03.04.18

► AUDIO: Der kritische Zustand des globalen Finanzsystems und die wachsende Kriegsgefahr.

WWW.KRIEG.CO | Ein Kommentar von Ernst Wolff. Drei Entwicklungen prägen die gegenwärtige Weltlage: Die Zunahme der sozialen Spannungen, die Verschärfung der internationalen politischen Konflikte und die immer unverhülltere Vorbereitung des Westens auf einen Krieg gegen Iran. Die Mainstream-Medien lassen derzeit keine Gelegenheit aus, der internationalen Öffentlichkeit klarzumachen, wer in diesem Krieg Freund und wer Feind ist. Irans Verbündete Russland und China werden ein ums andere Mal in ein möglichst negatives Licht gerückt, während über die wichtigsten Verbündeten der USA im Nahen Osten, Israel und Saudi-Arabien, fast ausschließlich positive Meldungen verbreitet werden. dazu setzen sowohl die Politik als auch die Medien alles daran, den wichtigsten Grund für die Kriegsvorbereitungen – den kritischen Zustand des globalen Finanzsystems - zu verschleiern. Mit aller Macht versuchen sie, der Öffentlichkeit weiszumachen, dass die Weltwirtschaft sich zehn Jahre nach der Krise von 2007/ 2008 erholt habe, es einen wahren Wirtschaftsboom gebe und die Gefahren im System unter Kontrolle seien. Tatsächlich entspricht keine dieser Behauptungen der Wahrheit. Alle drei unterschlagen nämlich die historische Bedeutung der grenzübergreifenden Manipulation durch die Zentralbanken, die nach dem Beinahe-Zusammenbruch von 2007/2008 notwendig war, um das System vor dem Zusammenbruch zu retten und die es noch heute am Leben erhält.

02.04.18

► VIDEO: GLADIO Untergrundtruppen im Odenwald • Das Partisanen-Haus in Wald-Michelbach

www.911video.de ► GLADIO: "aus der Süddeutschen Zeitung vom 4. April 09
WWW.GESCHICHTE.ODENWALD.TV | Es war ein Geheimnis vieler Nato-Länder: Untergrundarmeen sollten bei einem Einmarsch der Sowjetunion den Guerilla-Kampf aufnehmen. Die Spuren gehen zurück bis in die fünfziger Jahre - die Nato mauert noch heute.

Deutschland im September 1952, Kanzler Adenauer treibt mit voller Kraft die Westintegration der jungen Bundesrepublik voran, eines seiner großen Ziele: die Aufnahme Deutschlands in die Nato. In diese Zeit platzt die unglaubliche Aussage eines ehemaligen SS-Offiziers. Eine Aussage, deren Folgen einen transatlantischen Skandal auslösen werden. Hans Otto erklärt der hessischen Kriminalpolizei, er gehöre "einer politischen Widerstandsgruppe an, deren Aufgabe es war, im Fall eines russischen Vormarsches Sabotageakte durchzuführen und Brücken zu sprengen".

► VIDEO: Andreas von Bülow: Die deutschen Katastrophen – 1914 bis 1945 im großen ...

WWW.KRIEG.CO ► Dr. Andreas von Bülow im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges steht ein großer Teil der deutschen Politik (von der Außen- bis zur Innenpolitik) immer noch unter dem Einfluß und den Nachwirkungen dieses Krieges. Die Verantwortung für Kriegsverbrechen insbesondere in der Zeit des Nationalsozialismus’ liegt auch nach einem Dreiviertel Jahrhundert unverändert schwer auf den Schultern der Nachgeborenen und wird kontinuierlich politisch und ökonomisch instrumentalisiert. Zahlreiche Historiker haben sich den Ursachen des Aufkeimen des Nationalsozialismus’ und dem Aufstieg Adolf Hitlers gewidmet. Oftmals mangelt es in der Ursachenforschung allerdings an einer langfristigen Betrachtungsperspektive.